GABRIELA VON HABSBURG

 

1956 in Luxemburg geboren
1976-78 Philosophiestudium an der Universität München
1978-82 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Robert Jacobsen und Eduardo Paolozzi, Diplom
1987-88 Arbeitsaufenthalt in den USA
1991 Förderpreis für bildende Kunst und Architektur der Sudetendeutschen Landsmannschaft
1995 Kunstpreis der Masaryk Kunstakademie, Prag
1994-01 Gestaltung des Filmpreises "MediaNet-Award"
1996-08 Gestaltung des Filmpreises "TV Movie-Award"
1997-00 Gestaltung des Filmpreises "High Hopes Award"
1997-07 Gestaltung des Filmpreises "CineMerit Award"
1998-02 Gestaltung des Filmpreises "Deutscher Filmschulpreis"
1999 Gestaltung des Filmpreises „Nivo Dij TV2“ Budapest
2000 Kunstpreis der Europäischen Art Union
2001-02 Lehrauftrag an der Sommerakademie Neuburg a.d. Donau
2001-09 Professur  an der Kunstakademie Tbilisi, Georgien
2004-07 Kunstunterricht an der BOS Scheyern
2004-08 Lehrauftrag Akademie Bad Reichenhall
2008-15 Gestaltung des Filmpreises für VFF „Bernd Burgemester Award“
2008 Gestaltung des Preises für Junge Unternehmer in Osteuropa, Raiffeisenbank Austria
2007 Gestaltung des Henry Kissinger Prize for Transatlantic Relations für Helmut Schmidt
2008 Gestaltung des Henry Kissinger Prize for Transatlantic Relations für George Bush sen.
2009-13 Botschafterin von Georgien in Deutschland
2009 Gestaltung des Henry Kissinger Prize for Transatlantic Relations für Richard von Weizsäcker
2010 Gestaltung des Henry Kissinger Prize for Transatlantic Relations für Michael Bloomberg
2011 Gestaltung des Henry Kissinger Prize for Transatlantic Relations für Helmut Kohl
2012 Gestaltung des Henry Kissinger Prize for Transatlantic Relations für George P. Schultz
2013 Gestaltung des Henry Kissinger Prize for Transatlantic Relations für Ewald Heinrich von Kleist
2014 Gestaltung des Henry Kissinger Prize for Transatlantic Relations für James A. Baker, III
2015 Gestaltung des Henry Kissinger Prize for Transatlantic Relations für H. D. Genscher und Giorgo Napolitano
2013- Senior Fellow at GISS, Tbilisi, Georgien
2014- Professur an der ‘Visual Art and Design School’ Free University, Tbilisi, Georgien
Portrait_Gabriela_von_Habsburg

Der Betrachter soll neue
Durchblicke bekommen,
neue Perspektiven kennen
lernen, Bekanntes von einer
neuen Sichtweise anschauen
lernen.

Gabriela von Habsburg

Ausstellungen

AUSSTELLUNGEN

1988 Susan Conway Carroll Gallery, Washington
1989 Autoren Galerie 1, München
1990 Autoren Galerie 1, München
1990 Susan Conway Carroll Gallery, Washington
1990 Galerie PS, Rottach Egern
1991 ARTE Galerie N, München
1991 ART Hamburg 91 (mit Helmut Vakily)
1992 Csikasz Galéria, Veszprém, Ungarn
1993 Autoren Galerie 1, München
1993 Hart Galerie, Germering
1994 Galerie Rieder, München
1994 Hipp Halle, Gmunden
1994 Casa di Giulietta, Verona
1994 Galleria Ghelfi, Verona
1994 Achmatowa Museum, St. Petersburg
1994 Museion Bozen, Italien
1994 Galleria Goethe, Bozen, Italien
1994 Europäisches Parlament, Strassburg
1995 Museum für Ausländische Kunst, Riga
1995 Universität Salzburg, Galerie Forum West
1995 Kunstmuseum, La Valetta, Malta
1995 Art Gallery, Luxemburg
1996 Kunsthalle, Sopron, Ungarn
1996 Schloßgalerie, Ismaning
1996 Museum Esztergom , Ungarn
1996 Ausseer Kultursommer, Steiermark
1996 Autoren Galerie 1, München
1996 Akademie der bildenden Künste, Moskau
1996 Künstlerhaus Pécs, Ungarn
1997 Museum Galerie Lendwa, Slowenien
1997 Schlosspark Ebreichsdorf, Wien (Galerie Ulysses)
1997 Burgmuseum Bodrum, Türkei
1997 Budapest Galéria, Ungarn
1997 Schlösschen Vorder-Bleichenberg, Biberist, CH
1998 City Museum of Skopje, Makedonien
1998 Galeria Arte Arrabal, Callosa, Spanien
1998 Autoren Galerie 1, München
1998 Galerie Risse, Wessling
1998 Art Museum Eriwan , Armenien
1998 Galeria Murska Sobota, Slowenien
1998 Galerie Leupi, Zofingen, Zürich
1999 Kreuzfahrerhalle Bethlehem, Palestina
1999 Kunstpavillon, München
1999 Galerie Leupi, Ascona
2000 IHK Würzburg
2000 Kunstmuseum Tbilisi, Georgien
2000 Galeria Studio Tommaseo, Triest
2000 Castello di Miramare, Triest
2000 Kunstmuseum Györ, Ungarn
2001 Rathausgalerie Neuburg a.d. Donau
2001 Museum für moderne Kunst Tbilisi, Georgien
2001 Galerie Klesper, Jesteburg
2001 Galerie Avacon, Lüneburg
2001 Artgalerie, Bayreuth
2001 Galerie in den Kolonaden, Karlsbad
2001 Galerie Leupi Zofingen, Schweiz
2002 Autoren Galerie 1, München
2002 Dostojewski Museum. St. Petersburg
2002 Kunstmuseum, Sofia
2002 Goetheinstitut, Athen
2003 Kunstmuseum Woronesch, Russland
2003 Schlösschen Vorder-Bleichenberg Biberist, CH
2004 Luzern, Schweiz
2004 Sachseln, Schweiz
2004 Dachau, Stadtpfarrkirche
2004 Stadtgalerie Traun, OÖ
2004 Wien, Imadec
2005 Galerie Marschall, Bernried
2005 Stadtgalerie Traun, OÖ
2006 Camera Artis, München
2006 Autorengalerie 1, München
2007 Universita de Benedettini, Catania
2007 Galerie Drissien, München
2008 Galerie zwischen den Häusern, Marburg
2009 Oriol Gallery, München
2011 Art Innsbruck, mit Leda Luss Luyken
2011 Gallery Avec Elize, Riga
2012 Art Innsbruck, mit Leda Luss Luyken
2012 Galerie Lagidze, Tbilisi
2013 Galerie der Sparkasse Neubrandenburg, Potsdam
2013 AAArt Foundation, Kirchberg, Tirol
2014 Hopfenmuseum, Wolnzach
2014 Galerie M Beck, Saarbrücken
2014 Autoren Galerie 1, München
2014 AB Gallery, Luzern
2014 Gallery Avec Elize, Riga
2015 Künstlerhaus am Lenbachplatz, München
2015 Galerie im Grauen Haus, München
2015 Autoren Galerie 1, München
2015 Schloßmuseum, Meiningen

Gruppenausstellungen

GRUPPENAUSSTELLUNGEN

1982 Kunstmuseum Aalborg, Dänemark
1982 Jacobsen-Schüler, Alter Herkulessaal, Residenz, München
1983 "13 Bildhauer", Fachhochschule Rosenheim
1983 "Skulpturenstraße", Asamhof, München
1984 Galerie der Künstler, Völkerkundemuseum München
1985 Kulturzentrum Igls, Innsbruck
1987 Carminel Gallery, New York
1989 Art Nürnberg IV
1989 Del Bello Gallery, Toronto, Canada
1991 Kamitori Gallery, Kumamoto, Japan
1994 Arte Galerie N, München
1994 Biennale del Ferro, Gubbio
1994 Galerie und Museum/Fonds der freien russischen Gegenwartskunst e.V., St. Petersburg
1995 Grenzgänger, Symposium für Bildhauer, Schwarzenberg, OÖ
1996 Autoren Galerie 1,München
1996 Hartgalerie, Germering
1997 Kunstsalon '97 Hipp-Halle, Gmunden
1997 Arte Galerie N, München
1997 Galerie Risse,Skulpturenpark Wesslinger See
1998 Z. B. Sammlung Sibylle Biefang, Autoren Galerie 1,München
1999 Künstlerhaus am Lenbachplatz, München
2000 Skulpturenpark Kallmannmuseum, Ismaning
2000 Skulpturental , Eitorf
2001 Künstler der Autoren Galerie 1, München
2002 Galerie Leupi, Zofingen, Schweiz
2002 Galerie Marie Louise Wirth, Zürich
2002 Jesteburger Kunstwoche
2002 Das Orakel von Berlin
2003 Stadthalle Ahrenshoop
2003 Kunstmuseum Sofia
2003 Wolfratshausen, Mille WOR
2004 Jesteburger Kunstwoche
2004 Budapest Galeria
2004 Békes, Ungarn
2004 Rathaus, Bad Tölz
2004 Geretsried, Isardamm
2004 Galerie Marschall, Bernried
2005 Jesteburger Kunstwoche
2005 Theresientalhalle, Gmunden OÖ
2006 Jesteburger Kunstwoche
2007 ART Madrid
2008 Art Bozen mit Galerie Drissien
2009 Oriol Gallery, München
2011 Georgia Berlin Gallery, Berlin
2012 Kulturforum, Botschaft von Ungarn, Berlin
2012 GeWo Galerie, Marburg201
2013 Galerie Muri, Schweiz

Arbeiten im öffentlichen Raum

ARBEITEN IM ÖFFENTLICHEN RAUM

1990 National Academy of Science, Washington
1992 Lankó Dezsö Múzeum, Veszprém, Ungarn
1992 Stadt Veszprém, Ungarn
1994 Voest Alpine MCE, Linz
1994 Museion Bozen, Italien
1994 Achmatowa Museum, St. Petersburg, Russland
1994 Ernst Museum, Budapest, Ungarn
1995 Museum für Ausländische Kunst, Riga, Lettland
1995 Universität, Salzburg
1996 Museum Würth, Künzelsau
1997 Gemeinde Hesperingen, Luxemburg
1997 Städtische Galerie, Budapest
1998 City Museum of Skopje, Makedonien
1998 Galeria Murska Sobota, Slowenien
1999 Stadt Bethlehem, Palestina
1999 St. Lukas am Westkreuz, München-Aubing
2000 Stadt Tbilisi, Georgien
2001 Franke Aarburg, Schweiz
2002 Franke Hard, Vorarlberg
2002 Kunstmuseum, Sofia
2003 Hildon Water England
2004 Stadt Traun, OÖ
2007 Stadt Astana, Kasachstan
2007 Franke Aarburg, Schweiz
2007 Stadt Tbilisi, Georgien
2008 Staatskanzlei Tbilisi, Georgien
2009 Franke Bremer, Grünsfeld
2015 Ägyptisches Museum, München